Ausbildung zum HIPPOLINI® Mini Coach

Nächster Ausbildungstermin:

 13.–16. Oktober &  26. November 2022 | 27. November 2022 Zertifizierung

Anmeldung über: www.hippolini-institut.de

Die Ausbildung zum zertifizierten HIPPOLINI MINI Coach qualifiziert Sie, Elementarkinder (Kindergartenkinder) in einem spielerischen Lern- und Erfahrungsfeld altersgerecht an Ponys heranzuführen. Die frühen Lebensjahre zeichnen sich maßgeblich durch die sensomotorische Integration aus und sind ein labiler Reifeprozess. Behutsame und achtsame Förderung stehen daher im Mittelpunkt des HIPPOLINI Miniclubs.


Voraussetzungen / Eingangsqualifikationen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Fachkundenachweis (Sachkundenachweis, Basispass FN/EWU/IPZV, Pferdeführerschein oder gleichwertig) ODER Ponykunde Check-Up
  • 1. Hilfe-Nachweis, vorzugsweise am Kind – nicht älter als 2 Jahre
  • Erweitertes Führungszeugnis (D) / Strafregisterbescheinigung Kinder- und Jugendfürsorge (A) / Sonderprivatauszug (CH)  –  nicht älter als 6 Monate
  • 5 Hospitationen im HIPPOLINI Miniclub (mit der Bestätigung der Anmeldung kann mit dem Hospitieren begonnen werden. 

Abschluss

  • Zertifizierung vor dem HIPPOLINI Verband e.V.

Inhalte Seminare C1, C2 (50,5 LE):

  • HIPPOLINI Fachwissen in Theorie und Praxis (12 LE)
  • Pädagogik (10 LE)
  • Ponyausbildung in Theorie und Praxis/Fachkunde/Sachkunde/Reitlehre (10 LE)
  • Betriebswirtschaft (6,5 LE)
  • Unfallverhütung und Sicherheit (4 LE)
  • Coaching (8 LE)

Inhalte Selbststudium (22,5 LE):

  • 10 Hospitationen bei HIPPOLINI KollegInnen (5 Einheiten im HIPPOLINI Miniclub VOR dem C1, 5 weitere Einheiten freier Wahl NACH dem C1)
  • individuelle Hausarbeit
  • Portfolio-Erstellung